26.05.2011
ASYLBEWERBER: Boykott gegen Gutscheine
HENNIGSDORF | Die Bewohner des Flüchtlingsheims in Hennigsdorf protestieren erneut gegen das von ihnen als diskriminierend empfundene Gutscheinsystem. Sie wollen die Annhame der Marken deshalb zum 1. Juni boykottieren und fordern den Landkreis auf, dem Beispiel anderer Landkreise zu folgen und Bargeld auszuzahlen. Asylbewerber erhalten rund 70 Prozent des Hartz-IV-Satzes. (sem)


Quelle: Märkische Allgemeine vom 26.05.2011

Share and Enjoy:
  • email
  • PDF
  • RSS
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • MySpace
  • Twitter